Portrait

Elena Cencetti

Dipl. Tanzpädagogin, Tänzerin, Choreografin

Über mich

elenacencettisite.wordpress.com

Ich wuchs in Florenz, Italien auf und begann dort mein Studium der Deutsch-Italienischen Studien. 2008 setzte ich das Studium in Bonn fort, bevor ich 2010 das Tanzpädagogikstudium an der Palucca Hochschule begann. Neben den allgemeinen Tanzklassen bin ich beim PUCK e.V. als Workshopleiterin für verschiedene Ferientanz- und Sonderprojekte, sowie als Pädagogin für die Intensivtrainings zur Aufnahmeprüfung an die Hochschule zuständig. 

Drei Highlights meiner tänzerischen Karriere:
- Bestehen der Aufnahmeprüfung an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden
- Teilnahme Palucca Tanzwoche auf Hiddensee und Sylt (Sommer 2012) 
- Tänzerin im Stück "The dancing room" von der Choreographin Adele Meyers, American Dance Festival 2013

Was mag ich am Tanz:
- die Zufriedenheit zu genießen, nachdem ich einen schweren technischen Schritt sehr gut ausgeführt habe
- jeden Schweißtropfen, der aus bekannten und gerade erfundenen Bewegungen kommt
- das herrliche "Gespräch", das man mit sich selber während der Tanzausführung führt

Was möchte ich im Bereich Tanz vermitteln:
- Körperbewusstsein
- Bewegungsfreiheit innerhalb gegebener technischer Regeln
- Spaß an der Ausführung neuer Bewegungen

 

Foto: Uwe Nimmrichter